.


KELAG muss weiterhin wirtschaftlich erfolgreich bleiben

06.06.2013

Neuer AR-Vorsitzender bekennt sich zur positiven Weiterentwicklung.

„Die KELAG ist ein Kärntner Top-Unternehmen, das für unser Land als Investor, als Arbeitgeber für mehr als 1.500 Mitarbeiter und als Motor für den Wirtschaftsstandort Kärnten unverzichtbar ist. Das muss auch für die Zukunft gesichert bleiben“, stellt der neue Aufsichtsratsvorsitzende Mag. Gilbert Isep in einer ersten Stellungnahme fest. Isep wurde heute in der konstituierenden Sitzung des neuen KELAG-Aufsichtsrats einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.

„Mit dieser Position ist eine hohe Verantwortung verbunden, die ich mit großer persönlicher Freude wahrnehme“, so Isep weiter. Seine Aufgabe sieht er an der Schnittstelle zwischen den Eigentümern, dem Vorstand und den weiteren Stakeholdern des Unternehmens. „In Zeiten dynamischer Veränderungen, sowohl im Vorstand als auch in den Aufsichtsgremien entscheidet die positive Zusammenarbeit. Ich bin überzeugt, dass alle Beteiligten in der KELAG und in der Kärntner Energieholding (KEH) im Geist der Kooperation am Erfolg der KELAG arbeiten werden.“

Dabei kommt auch der Zusammenarbeit mit RWE als zentrales Element des Erfolgskurses der Kelag seit dem Jahr 2001 eine besondere Bedeutung zu. „Diese Partnerschaft auf Augenhöhe steht außer Diskussion und ihre positive Entwicklung wird sich in den kommenden Jahren weiterhin erfolgreich fortsetzen“, stellt Isep fest.

Die KELAG investiert jährlich knapp 180 Mio. Euro und löst damit direkt eine Wertschöpfung von 350 Mio. Euro in Kärnten aus. „Alleine diese Zahlen demonstrieren die Bedeutung der KELAG. Darüber hinaus kommt das Unternehmen seiner Verantwortung als Ausbildungsbetrieb für Lehrlinge überdurchschnittlich nach und bietet jungen Menschen attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten in  unserem Bundesland“, so der neue KELAG-Aufsichtsratsvorsitzende.

„Für den Aufsichtsrat gilt jetzt, dass die Weichenstellungen, die in den vergangenen Monaten für die Zukunft vorgenommen wurden, aktiv und im Sinne des Unternehmens, der Beschäftigten, der Eigentümer und im besonderen des Landes Kärnten genutzt werden“, erklärt Gilbert Isep abschließend.


06.06.2013
Weitere Artikel zu den Themen:
Das könnte Sie auch interessieren:
Übersicht Strom

Strom

Die Kelag liefert Strom aus sauberer Wasserkraft und Ökoenergie preisgünstig in Kärnten und in ganz Österreich.
Übersicht Erdgas

Erdgas

Mit Kelag-Erdgas genießen Sie saubere und wohlige Raumwärme oder bereiten bequem und umweltfreundlich Ihr Warmwasser.
Kelag Wärme

Wärme

Die KELAG Wärme GmbH ist der größte österreichweite Wärmeanbieter auf Basis von Biomasse und industrieller Abwärme.
Jetzt Kunde werden

Jetzt Kunde werden!

Wir bieten Ihnen zahlreiche Produkte, passend für jede Anwendung und unterschiedliche Bedürfnisse.



Zertifikat Service-Champions Zertifikat onCert
Zertifikat 100% Wasserkraft & Ökoenergie Zertifikat Credit Management Certified Materiality Disclosures Anton Award
Servicebereich
Wie können wir Ihnen helfen?
Kunde werden / Anmeldung
Rechnung anzeigen
Zählerstand melden
Servicepaket Active bestellen
Servicepaket Plus bestellen
Kundendaten ändern
Newsletter anmelden / ändern
Teilzahlungsbetrag ändern
Abbuchungsauftrag erteilen / ändern
Umzug / Umzugsservice nutzen
Abmeldung / Auszug bekannt geben
Kontoübersicht anzeigen
Online-Energieberater nutzen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Downloadbereich anzeigen
Rückruf anfordern
Kontakt aufnehmen
Generation Klimaschutz
Achtung! Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser oder benutzen Sie einen Alternativbrowser.

Achtung! Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können